nakon-textilaufbereitung-schweinfurt neu

Drucken

Hydrophobierungen mit Spraytumblerverfahren

Wir haben seit mehreren Jahren das Spraytumblerverfahren in speziell umgebauten Trocknern zur Applikation von Chemikalien auf Textil entwickelt und kultiviert. Dies ist die ideale Möglichkeit fluorfreie Hydrophobierungen, aber auch erlaubte C6-Fluorierungen ohne Emissionen auspolymerisiert auf die Ware zu applizieren und im Ofen zu fixieren.

Da die Ware nur befeuchtet wird und nicht im Bad läuft, werden negative Effekte wie Shrinking, Drehnähte, Glanzverlust, Farbveränderungen usw. vermieden.

Da bei diesem Sprayen auf die rollierende Ware der Wirkstoff annähernd zu 100% von der Ware aufgenommen wird, entstehen keine Emissionen oder schädliches Abwasser. Ebenso minimiert der geringe Verbrauch die Produktkosten.